Fahrzeugakustik

Fahrzeugakustik

Bitte kontaktieren Sie uns unter:
Telefon:0234 / 587 - 6000
Email:akustik@akuvib.de

Messung im und am Fahrzeug zur Ermittlung von Störgeräuschen
Untersuchungen an Bauteilen zur Bestimmung der Lautheit und Eigengeräusche

Im Fahrzeug treten verschiedenste Geräusche aufgrund Temperaturschwankungen und  Vibrationen auf. Bauteile verursachen im Betrieb Geräusche oder strahlen Körperschall ab.


Zum Beispiel durch Kunstkopfmessungen im Fahrzeuginnenraum oder Schallpegelmessungen und Schwingungsmessungen an Bauteilen im Halbfreifeldraum (NR<=20dB) lassen sich Störgeräusche identifizieren und Abhilfemaßnahmen erarbeiten.


Analysen aus der Psychoakustik (Lautheit, Schärfe, Rauigkeit) unterstützen maßgeblich bei der Suche nach den Verursachern. AKUVIB besitzt langjährige Erfahrungen auf dem Gebiet der Psychoakustik und unterstützt sie bei der Auswahl der richtigen Analysen.


In Zusammenarbeit mit den Bereichen der Schwingungstechnik und Umweltsimulation ist es möglich, Vorhersagen über die akustischen Eigenschaften bei Veränderungen der Randbedingungen zu machen und diese messtechnisch zu verifizieren.

  • Laser Vibrometrie
  • Durchschallungen
  • Kunstkopfmessungen
  • Slip Stick Messungen
  • Körperschall- und Luftschallanalyse
  • Squeak and Rattle Untersuchungen
  • Messungen im Halbfreifeldraum (NR<=20dB) und Hallraum
  • Psychoakustik und Wiedergabe im Sounddesignraum
  • Adaptive Filtertechnik zur Simulation der Transferpfade
  • Durchführung von Machbarkeitsstudien und Formulierung von Lastenheften
  • Unterstützung von Entwicklungsteams bei akustischen Spezialaufgaben oder Kapazitätsengpässen


Bitte kontaktieren Sie uns unter:
Telefon:0234 / 587 - 6000
Email:akustik@akuvib.de