Körperschallmessungen

Körperschallmessungen

Bitte kontaktieren Sie uns unter:
Telefon:0234 / 587 - 6000
Email:akustik@akuvib.de

Vibroakustische Messung der Schallabstrahlung und Schwingungen

Körperschall selbst ist nicht hörbar. Er wird jedoch dann meistens als störend empfunden, wenn er durch angeregte Flächen in Luftschall umgewandelt und dann abgestrahlt wird.


Da sich Körperschall mit nur sehr geringen Verlusten ausbreitet, muss man versuchen die Ausbreitung durch z.B. Impedanzsprünge oder Massepunkte zu stören. Hierbei spielt die richtige Auslegung der Komponenten bzw. deren Positionierung eine entscheidende Rolle.


Durch die Kombination der Akustik und der Schwingungstechnik bietet AKUVIB die Möglichkeit, die Ursache der Geräusche präzise zu lokalisieren und zu beseitigen. Hierbei ist zum Beispiel die schwingungstechnische Analyse von Aufhängungen, Dämpfern und Transmissionswegen bzw. die Analyse von Stehwellen besonderes wichtig.


Durch vibroakustische Messungen kann die Schallausbreitung und die dazugehörende Schwingungsform auf den abstrahlenden Oberflächen sichtbar gemacht werden.


So ist AKUVIB in der Lage, den Auftraggeber präzise bei der Auslegung von geeigneten Dämpfungsmaßnahmen zu beraten.

  • Stehwellenbestimmung
  • Analysen von Transferpfaden
  • Schwingungsmessung mit Laser
  • Visualisierung der Schwingformen
  • Bestimmung der Schallabstrahlung und modalen Schwingungsform


Bitte kontaktieren Sie uns unter:
Telefon:0234 / 587 - 6000
Email:akustik@akuvib.de